Mittwoch, 22. März 2017

Radical Dude - Ein bisschen Spaß muss sein ;-)

Eigentlich finde ich dezente Kinderkleidung wunderschön - aber oft überkommt mich beim Nähen so eine komische Experimentierfreudigkeit...wie bei dieser "Strampelina" ;-) . Ursprünglich wollte ich einen Strampler aus Jeansjersey und Streifensweat nähen, als mir aber der Graffiti-Rest in die Hände fiel, musste der Frosch einfach auf die Passe. Weil das Unterteil (blauer Fleece) mir dann zu trist war, kam noch der rote Stern samt Applikationen drauf.

Dezent ist der Strampler nun wirklich nicht, aber auf jeden Fall handelt es sich um ein Einzelstück - und passt somit absolut perfekt zum Träger :-).

Ihr seht hier die überarbeitete Fassung des neuen Schnabelina-Ebooks - den Prototypen hatte ich hier schon mal gezeigt (allerdings hatte ich den Schnitt beim ersten Mal eine Nummer größer genäht) .
Bis zum Ende dieser Woche nähen wir Probenäherinnen noch an der Webware-Version (!!) und dann gibts den Schnitt für alle - in einer elastischen und einer unelastischen Variante von Gr. 43 - 92 .






Schnittmuster "Strampelina" in Gr. 80 bei einer ungefähren Körpergröße von 82 cm

Verlinkt bei:



Dienstag, 7. März 2017

Probenähen "Strampelina" - neues Schnittmuster von Schnabelina

Erst mal: Frohes neues Jahr ;-) !!! Ich kann es selbst kaum glauben, aber ich habe über zwei Monate keinen neuen Blogpost verfasst; die Gründe liegen klar auf der Hand: Einerseits habe ich wieder angefangen zu arbeiten und andererseits sind wir in unserer Familie irgendwie immer abwechselnd krank - man könnte also sagen, dass ich momentan völlig ausgelastet bin :-) .

Trotzdem habe ich es mir nicht nehmen lassen, der lieben Rosi von Schnabelina unter die Arme zu greifen und ihren neuen Schnitt "Strampelina" (der bald online sein wird) probegenäht.
 
 Schnittmuster "Strampelina" von Schnabelina in Gr. 86 bei einer Körpergröße von ca. 80-82 cm

Mein Kleiner fühlt sich darin rundum wohl, nicht zuletzt, weil er wirklich irre viel Bewegungsfreiheit darin hat. Klettern, laufen, krabbeln und mit der großen Schwester spielen ist absolut problemlos möglich, auch für Kinder mit Stoffwindeln ist der Schnitt super geeignet. Durch die langen Bündchen wächst der Strampler lange mit (ich habe zusätzlich eine Nummer größer genäht, damit wir noch ganz lange was davon haben).

So, jetzt werde ich noch eine große Tasse Tee trinken und hoffen, dass sich meine Erkältung bald mal wieder verabschiedet - es wird wirklich langsam Zeit, dass es wieder wärmer wird :-).

Verlinkt habe ich bei: